同等学力德语

考试试题

[单选题]Der Kaufmann und Troja-Entdecker Heinrich Schliemann erlernte im Laufe seines Lebens Dutzende von Sprachen und wurde deshalb fr ein Genie gehalten. Aber jeder angeblich nur mittelmig begabte Mensch kann dasselbe leisten, wenn er rationelle Lernmethoden anwendet. Es gibt keinen Grund fr die Annahme, dass die Gehirne talentierter oder sogar genialer Leute grundstzlich anders sind als die von durchschnittlichen Menschen. Natrlich gibt es Unterschiede. Es gibt ein wenig grere und kleinere Gehirne oder solche, die besser, und andere, die schlechter durchblutet (供血)sind, und das mag auch bei der geistigen Leistung eine Rolle spielen. Es gibt Menschen mit krzerer und solche mit lngerer Reaktionszeit. Aber diese Differenzen knnen nicht erklren, warum der eine ein Analphabet und der andere ein Gelehrter ist, warum jener berhaupt nicht rechnen kann und dieser die kompliziertesten Gleichungen problemlos lst. Die Unterschiede zwischen der angeborenen Geisteskraft verschiedener Menschen beschrnken sich sicherlich nur auf Grenordnungen, die auch den Krperbau von krftigeren und weniger krftigen Leuten unterscheiden. Die Leistungsdifferenz drfte demnach nicht grer sein: ein Spitzensportler im 100-Meter-Lauf kann hchstens zweimal schneller laufen als, sagen wir, irgendein gesunder Brieftrger; ein Hochleistungsschwimmer kommt im Wasser nur zweimal so schnell vorwrts wie ein gut trainierter Playboy; sogar ein todesmutiger(临危不惧的)Rennfahrer kann eine Strecke hchstens doppelt so schnell zurcklegen wie, mit demselben Rennauto, ein Familienvater, wenn er gesund ist, ein paar Tage trainiert hat und berhaupt einigermaen Auto fahren kann. Die Leistungsunterschiede werden erst dann sprunghaft grer, wenn einer der Konkurrenten die Ttigkeit, auf die es ankommt, nicht gelernt und gebt hat. Wer das Gehen und das Laufen nicht lernte, wird nicht einmal zehn Meter laufen knnen. Ein Nichtschwimmer geht gleich an der Stelle unter, wo er ins Wasser fllt. Das Erlernen von zwanzig Sprachen mag vielleicht beweisen, dass ein Gehirn besonders gut durchblutet ist. Das Erlernen von zehn fremden Sprachen aber ist fr einen gesunden Menschen kein Beweis angeborener Spezialbegabung. Es zeigt nur, dass er das Erlernen von Sprachen gelernt hat. Das Wort ?Troja-Entdecker“ bedeutet im Text: __________.
[问答题]Hohe Benzinpreise, zeitraubende Staus, nervende Parkplatzsuche. Darauf reagiert Philipp Kussvllig entspannt: ?Darberrege ich michnicht auf.“ Der26 Jahrealte Banker ausFrankfurt am Main besitzt keinAuto, er schwrt(信赖)auf sein Fahrrad. Jeden Morgen steigt er auf sein Fahrrad und radelt ins Bro – mitAnzug und Krawatte. Praktisch: Von seiner Haustr aus fhrt ein Radweg direkt zur Deutschen Bundesbank. Whrend sich die vielen Autos durch den zhen Frankfurter Berufsverkehr qulen, radelt Kuss leicht zur Arbeit. Fr die rund fnf Kilometer braucht er gut 20 Minuten. ?Das Fahrrad ist fr mich die schnellste und eine gesunde Variante, uminsBrozu kommen.Unddiegnstigste istessowieso“,sagt Kuss. Immer mehr Menschen in Deutschland folgen dem Beispiel von Philipp Kuss und steigen um – von vier auf zwei Rder. Bereits heute haben rund 80 Prozent der deutschen Haushalte ein Fahrrad. Und jetzt wird das Fahrrad nicht mehr nur in der Freizeit, sondern immer fter auch im mobilen Alltag von vielen neu entdeckt als Alternative zum Auto. Wer Rad fhrt, spart Geld, tut etwasfrseineFitnessundbewegt sichumweltfreundlich fort.Hinzukommt derImagewechsel denen Radfahrer als Langweiler belchelt wurden und das Rad als altmodischer ?Drahtesel“(钢 丝驴 子)galt, sind vorbei. Wer heute Rad fhrt, gilt als cool. Das Fahrrad verkrpert einen modernenLebensstil.Radelnistin.Dassagt auchderdeutsche Tendenzforscher (趋势研究者)MatthiasHorx. In seinemTendenz-Report2008sagt er voraus: Dem Fahrrad gehrt die Zukunft, es ist der ? erste vielversprechende Gewinner des Klimawandels“.DerBoomdesFahrradswerdeeinevielfltige Fahrrad-Kulturerzeugen.
[单选题]Je lter wir werden, um so unaufmerksamer speichern wir Informationen. Das Leben wird immer mehr zur Routine (老一套), da geht der gewohnte Alltag nur allzu leicht zum einen Ohr rein und zum anderen raus. Die riesige Menge von Gedanken, die uns stndig durch den Kopf gehen,durchdringt (穿过)nurnochdas,wasunswirklichinteressiertoderberhrt. In Bestform ist das Gehirn berhaupt nur sehr kurz, gegen Ende der Schulzeit, mit 16, 18 Jahren. Niemals vorher und nachher wei ein Mensch so viel. Er hat alle nur mglichenArten des Denkens,KombinierensundSpeichernsgelernt, danachgehtesmeistensstetigbergab. Vergesslichkeit ist ein Zeichen dafr, dass sich die Zellen im Gehirn langweilen. Sie werden zu wenig oder falsch benutzt. Das macht sie langsam und unbeweglich, und nur ein gezieltes Trainingkannsiewiedermobilisieren(行动起来). ? Man sollte niemals aufhren zu lernen, “ rt Professor Ratmann. ? Wer neugierig, kontaktfreudigundoffenfrAnregungenbleibt,hltauchseinGehirnfunktionsfhig.“ Untersuchungen haben ergeben, dass schon nach fnf Tagen geistiger Unttigkeit der Intelligenzquotient (IQ, 智商) um durchschnittlich fnf Punkte abnimmt! Ein dreiwchiger reiner Faulenzerurlaubkannsogar20IQ-Punktekosten. Wenigstens einmal am Tag sollte man sein Gehirn trainieren. Hier ein paar ? Jogging “-Mglichkeiten: – Lesen Sie morgens Ihre Zeitung soschnellund konzentriert wie mglich. Fassen Sie nach jedemArtikeldetailgenauzusammen,wasSie davonbehaltenhaben. – Lernen Sie eine neue Sprache. Das trainiert die Konzentration, die Merkfhigkeit und Denkschnelligkeit. – RechnenSie imKopf.benSie dasgroeEinmaleins (大乘法表). – KaufenSie ?ausdemGedchtnis“ ein,lassenSie denZettelinderTasche. Die beste Zeit zum ben ist morgens, womglich noch vor dem Frhstck. Wichtig ist, schnell aus dem verschlafenen Zustand herauszukommen. Gehirn-Jogging macht hellwach, und damit ist der Geist optimal aufnahmebereit. Sogar die Stimmung hebt sich, und man brennt geradezu darauf,denTagzubeginnen. 28.DiebesteZeitfrGehirn-Jogging ist: .
[判断题]Hassan K,Trkei Ich bin 39 Jahre alt und schon seit 15 Jahren in Deutschland.Verheiratet war ich schon vor meiner Abreise aus der Trker-zwei Jahre.Ich bin in Istanbul geboren und Dreher gelernt.Warum ich nach Deutschland gekommen bin?Ja,sehen Sie:Wenn ich hier 2000 Mark verdiene,dann kann ich etwas davon sparen.Fr eine Mark bekomme ich 4 Lira.Wenn ich 300 Mark nach Hause schicke,dann bekommt die Familie 1200 Lira dafr.Auerdem--das ist der eigentliche Grund--kann man in der Trkei immer noch sehr schwer Arbeit bekommen,auch als Dreher. Bevor ich nach Berlin gekommen bin,hatte ich in Frankfurt als Dreher gearbeitet,bei der Firma Konti-Elektro...Ja,da war ich 14 Monate.Die ganze Zeit immer nur Akkordarbeit. Ich wei nicht,aber dann haben die wohl keinen guten Absatz mehr gehabt.Da kam die Firma Siemens und auch einige neue Chefs.Da wurde alles anders-schlechter.Zum Beispiel haben wir bei der Akkordarbeit vorher fnf Minuten fr ein stck gehabt.Als Siemens kam,wurden die Zeiten auf zwei Minuten herabgesetzt.Aber wir haben daher weniger verdient als vorher,muten aber schneller arbeiten und mehr stcke machen . Das waren Teile fr Elektrogerte.Dann waren die Kontrolleute nicht mit der Qualitt zufrieden.Wir haben gesagt,da wir in fnf Minuten gute Arbeit machen knnen,aber nicht in zwei Minuten. .. Da sagte der Kontrolleur,da wir dann lnger an einem stck arbeiten mssen,fnf Minuten oder vielleicht zehn Minuten.Wenn wir das machten,hatten wir auch weniger Geld.In zehn Minuten schaffst du natrlich nichts.Darum haben wir gekndigt-vier Kollegen aus der Trkei.Einer sagte,wir gehen jetzt nach Berlin...Ich wollte in Berlin auch als Dreher arbeiten,aber die Fabrik suchte nur Leute fr Schichtarbeit.. .So habe ich mit Schichtarbeit angefangen. Als meine Frau nach Berlin kam,waren wir gleich auf dem Wohnungsamt.Da haben sie gesagt,fr Auslnder gibt es keine Wohnungen.Natrlich,viele kommen vom Dorf in der Trkei und sind vielleicht zu laut.Aber ich habe schon Deutsche gesehen,die sind genauso laut... Jetzt haben wir in der Kantstrae eine Wohnung.Wohnung kann ich nicht sagen,nur zwei Zimmer und eine Kche fr meine Tochter,meine Frau und mich.Toilette ist eine Treppe tiefer,aber das ist nicht schlimm.Schlimm ist,da wir nur Zwei Zimmer haben. ...Jetzt schicke ich jeden Monat 200 bis 300 Mark an meine Eltern in Istanbul.Wie lange wir in Deutschland bleiben,das wei ich noch nicht.Plne haben wir noch nicht gemacht. Wenn ich Geld gespart habe,dann kann ich in Istanbul ein Geschft aufmachen. .. Es ist sehr schlecht,da viele von uns sich nicht richtig verstehen,wissen Sie.In der Fabrik,auf der Strae und im Geschft.Aber es ist so,da viele gar nicht Deutsch lernen wollen.Sie sagen,warum?Sie bleiben zwei Jahre,drei Jahre,dann fahren sie wieder zurck. Und dann bleiben sie zehn Jahre.Ich habe viel mit deutschen Kollegen zusammengearbeitet und gut Deutsch gelernt.Aber in den Abteilungen,wo nur Trken arbeiten,da lernen sie nichts. Eine ganze Abteilung nur Trken--die denken nicht daran,wo sie sind.Zuerst waren berall nur Schilder in Deutsch:Einschalten!Ausschalten!Vorsicht!Nicht rauchen!Und so.Da konnte keiner wissen,was das heit.Dann haben sie die Schilder in Trkisch angemacht--auch die Schilder fr Unfallverhtung.Aber viele knnen nicht lesen bei uns.Sie machen etwas falsch,und dann passiren viele Unflle.. . Welche Aussagen sind auf der Grundlage des Textes richtig(r),welche sind falsch? Viele Deutsche vermieten nicht gern an Auslnder,weil diese nach Meinung der Deutschen fast immer zu viel Lrm machen.